150 Läufer - 150 Sieger
 
27.06.2021? in Suhl-Albrechts

!!! News !!!

29.05.2020 - Wir haben uns dazu entschieden auf Grund der unübersichtlichen Lage bzgl. Hygienevorschriften wegen Corona den Lauf „Black Head Trail 2020“ abzusagen. Selbst die Behörden wissen aktuell nicht, was am 28.06. gilt und wie dann zu verfahren ist. Deshalb kann keine sinnvolle Planung durchgeführt werden. Wir hoffen, dass wir euch dann am 27.06.2021 mit vollem Ehrgeiz begrüßen dürfen.

29.03.2020 - Wegen der ungewissen Zukunft bzgl. des Umgangs mit Corona und den aktuellen Kontaktverboten, haben wir uns dazu entschieden, die Meldeformulare vorerst offline zu stellen. Eine Entscheidung, ob die Veranstaltung ausfällt, treffen wir Mitte Mai. Falls die Veranstaltung ausfallen sollte, werden wir uns bei allen persönlich melden die schon vorangemeldet sind, wie wir mit dem bezahlten Startgeld umgehen.


01.12.2019 - Der Termin für 2020 steht fest. Der 8. Black Head Trail findet am Sonntag den 28.06. statt. Die Umfrage unter den Teilnehmern hat ergeben die Strecke unverändert zu lassen.
Weiterhin werden wir verschiedene KIDz-Trails anbieten. Nähere Infos in der Ausschreibung.
Für Frühbucher: Black-Friday-Rabatt für den Black Head Trail - bei Meldung bis 31.12.2019 nur 12€ Startgebühr.

Home

 

der Trail

 

 

Leistungen

 

- ca. 16 km - 10 Meilen

- 323 m Höhendifferenz

  • höchster Punkt der Strecke: "Schwarzer Kopf" ca. 739 müNN
  • tiefster Punkt der Strecke: "Wet feet - bloody head" ca. 416 müNN

- 603 m Gesamtan- und -abstieg

- verschiedene natürliche und künstliche Hindernisse

  • Steilanstieg "Am Bock"
  • Steilanstieg "Rotwand"
  • Steilabstieg "Barney Geröllheimer"
  • Steilanstieg "Buchenhang"
  • Hohlweg "Halfpipe"
  • Steilanstieg zum Hundesportplatz "Malmesch Panorama view"
  • Hindernisparcours auf dem Hundesportplatz "Doggy style"
  • Hohlweg "Lengberg"
  • Hohlweg "Mutental"
  • Bachdurchquerung "Wet feet - bloody head"

- kostenlose Parkplätze an der Turnhalle "Am Bock"

- Dusch- und Umkleidemöglichkeiten in der Turnhalle

- mehrere Versorgungspunkte auf der Strecke und im Zielbereich

- Finisher-Medaille